Weihnachtliches

 

WEIHNACHTEN GEHT WEITER!


Auch wenn der Heiligabend und die Weihnachtsfeiertage inzwischen längst hinter uns liegen - Weihnachten geht weiter! Die Weihnachtszeit endet ganz offiziell erst zu "Lichtmess" am 2. Februar. Bis dahin finden Sie hier unsere vielfältigen weihnachtlichen Onlineangebote für zu Hause:

--> ALTERNATIVE PODCASTANDACHT

--> WEIHNACHTEN FÜR KINDER

--> GEDANKEN UND ANREGUNGEN ZUM HEILIGEN ABEND

--> GEDANKEN UND ANREGUNGEN ZUM 1. WEIHNACHTSTAG

--> GEDANKEN UND ANREGUNGEN ZUM 2. WEIHNACHTSTAG

ANDACHT ZUM 1. WEIHNACHTSTAG


Andacht zum 1. Weihnachtstag aus der Dorfkirche Wusterwitz mit Superintendentin Ute Mertens und Pfarrer Thorsten Minuth. Musikalische Gestaltung: Jana Kontzog (Sopran) und Helmuth Engels (Violine).


 

ANDACHT AUS DER KIRCHE IN GRABOW


Mit Hilfe von einzelnen Krippenfiguren gibt es Gedanken zum Heiligabend und für das Weihnachtsfest. Gestaltet von Superintendentin Ute Mertens, Pfarrerin Beate Eisert, Pfarrer Thomas Seeber, Pfarrer Peter Gümbel, Kreiskantorin Cornelia Frenkel und Gemeindepädagoge Arend Fritzsch.


 

GOTTESDIENST AM HEILIGABEND IN MÖCKERN


Ein Gottesdienst auf dem Hof der alten Pfarre in Möckern gestaltet von Pfarrer Martin Vibrans, Gemeindepädagoge Arend Fritzsch, Christiane und Helene Vibrans sowie Martin Schultze.


 

KRIPPENSPIEL AUS PARCHAU


Kinder, Jugendliche und Erwachsene spielen umrahmt von Liedern und Gebeten ein Krippenspiel unter dem Titel "Sehnsucht nach Frieden, Glück und Liebe" von Kurt Rainer Klein.


 

LESUNGEN UND MUSIK ZUM HEILIGABEND


Menschen aus der Region Flämig-Fiener und Umgebung lesen die Weihnachtsgeschichte und musizieren.


 

 


Vorherige Seite: Willkommen im Kirchenkreis Elbe-Fläming
Nächste Seite Heiligabend