Junge Kirche - Kids


JUNGE KIRCHE - KIDS


Zur Zeit ist es leider nicht möglich, dass Christenlehre und Kinderkirche wie gewohnt stattfinden können. Deshalb gibt es an dieser Stelle jede Woche eine neue "Christenlehre und Kinderkirche für zu Hause".

DER HERR IST AUFERSTANDEN! ER IST WAHRHAFTIG AUFERSTANDEN!

Da die Osterzeit noch lange nicht zu Ende ist, gibt es noch eine weitere Ostergeschichte aus der Bibel. Diesmal geht es um Thomas, der oft auch als der ungläubige Thomas bezeichnet wird. Was er mit dem auferstandenen Jesus erlebt hat, kannst du in dem kleinen Film sehen.

P.S. In dem Film sind wieder zwei Ostergeschichten versteckt. Diese Woche wollen wir uns die erste davon genauer anschauen.



"Die Bibel einfach erzählt"; www.katholisch.de


Thomas glaubt es nicht, obwohl die anderen Jünger sich sicher sind.
Jesus ist wegen seines Unglaubens aber nicht böse mit ihm.
Er ist für Thomas da und erscheint nur für ihn extra noch einmal.
Thomas bekommt erlaubt, was er braucht, um glauben zu können.
So ist es auch heute noch. Auch unsere Zweifel findet Gott okay.
Wenn wir uns mal nicht so sicher sind, können wir ihn um Hilfe bitten.
Er will uns geben, was jeder Einzelne für seinen Glauben braucht.
Manchmal dauert das ein bisschen - Thomas musste eine Woche warten.
Aber danach konnte er sein eigenes Glaubensbekenntnis sprechen:
"Mein Herr und mein Gott!"

 

KREATIVE IDEEN ZUR GESCHICHTE


ABC-RÄTSEL

Ein Satz aus der Geschichte ist besonders wichtig. Es ist ein Merksatz - weil man sich den Satz gut merken kann. Welcher Satz gemeint ist, kannst du herausfinden, wenn du das ABC-Rätsel löst. Jede Zahl steht für den entsprechenden Buchstaben im Alphabet (1 = A ... Z = 26). Einfach die Zahlen auf einen Zettel schreiben und losrätseln.

19 5 12 9 7   19 9 14 4 , 4 9 5   14 9 3 8 20   19 5 8 5 14    21 14 4   4 15 3 8   7 12 1 21 2 5 14 .


BASTELN: HERZ MIT TÜR

Was wird gebraucht?
- rotes Blatt im A4-Format
(wer kein rotes Blatt hat, nimmt einfach ein weißes und malt das Herz ganz zum Schluss noch rot)
- Schere, Kleber, Stifte

Wie wird´s gemacht?
1. Das A4-Blatt im Querfomat in der Mitte falten. 
2. Jetzt ein großes Herz in die Mitte malen.
3. Herz(en) ausschneiden – es entstehen zwei einzelne Herzen.
4. Auf eines der Herzen eine Tür malen.
5. Die Tür mit einer kleinen Schere so ausschneiden, dass sie sich öffnen lässt.
6. Mit offener Tür beide Herzen aufeinander kleben. Nicht die Tür ankleben!
7. Wenn man die Tür nun öffnet ist Platz für einen Spruch, z. B. Ich glaube... Jesus lebt! Er ist auferstanden! (Oder: was dir sonst dazu einfällt.)


Gebasteltes Herz

 

UND ZUM ABSCHLUSS EIN LIED*

Thomas sieht den auferstandenen Jesus vor sich und bekennt seinen Glauben: "Mein Herr und mein Gott!" Das heutige Lied ist ein modernes "Apostles' Creed" - deutsch: Apostolisches Glaubensbekenntnis. Gesungen wird es von KISI-Gruppen aus vielen verschiedenen Ländern der Welt.



© www.kisi.org; www.youtube.com


* Wir unterstützen an dieser Stelle christliche Künstler und Liedermacher, indem wir sie und ihre Lieder, Videos und CD´s vorstellen. Dies ist keine Werbung und keine Aufforderung zum Kauf der vorgestellten Produkte.

 


Vorherige Seite: Junge Kirche
Nächste Seite Junge Kirche - Teens