Blickpunkte


► Blickpunkt: Corona-Situation

► Blickpunkt: Landeskirche

► Blickpunkt: Kreissynode

► Blickpunkt: Kirchenkreis

► Blickpunkt: Diakonie

► Blickpunkt: Kollekte

 

Blickpunkt: Corona-Situation (aktualisiert: 04.06.2020)


Nach der deutlichen Entspannung der Corona-Situation lockern die Bundesländer Brandenburg und Sachsen-Anhalt ihre Beschränkungen immer weiter. Für die Arbeit in unserem Kirchenkreis betrifft das die Gottesdienste, die unter strengen Auflagen wieder gefeiert werden dürfen. Auch andere Veranstaltungen dürfen unter Einhaltung des Infektionsschutzkonzepts der EKM inzwischen teilweise wieder durchgeführt werden. Genaue Informationen, wo und wann wieder Gottesdienste und andere Veranstaltungen stattfinden, entnehmen Sie bitte dem aktuellen Gemeindebrief und den Aushängen in den Schaukästen.

Blickpunkt: Landeskirche


In unserer gesamten Landeskirche müssen zur Zeit alle Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen ausfallen. Mit großer Kreativität sorgen ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür, dass die kirchliche Arbeit trotzdem weitergeht. Sie probieren viele neue Möglichkeiten aus, um weiterhin dem Auftrag für andere Menschen da zu sein, gerecht zu werden. Einiger dieser Angebote, Ideen, Tipps und Hinweise hat unsere Landeskirche gesammelt und in einer Übersicht zusammengestellt:

--> Ideen aus den Kirchenkreisen

Schauen Sie doch mal rein. Vielleicht finden Sie die ein oder andere Anregung, die sich ganz leicht auch in Ihrer Kirchengemeinde, Ihrer Nachbarschaft, Ihrem Alltag... umsetzen lässt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Blickpunkt: Kreissynode


Absage Frühjahrstagung der Kreissynode

Aufgrund der aktuellen Lage kann die konstituierende Tagung der Kreissynode derzeit leider nicht wie geplant am 18. April stattfinden und ist hiermit abgesagt. Sie wird nachgeholt, sobald Versammlungen wieder erlaubt und gefahrlos möglich sind. Dies könnte vor den Sommerferien oder im September der Fall sein. Alle Synodalen werden rechtzeitig dazu eingeladen.

Herbsttagung der Kreissynode 2019

Am Samstag, dem 16.11.2019 fand in Möckern die Herbsttagung der Synode unseres Kirchenkreises statt. Es war die letzte Zusammenkunft der Synodalen in dieser Legislaturperiode. Superintendentin Ute Mertens und Präses Dr. Michael Krause blickten in ihren Berichten auf die vergangenen sechs Jahre zurück und verwiesen auf die zahlreichen positiven Dinge, die erreicht werden konnten. Zugleich waren die vergangenen Jahre aber auch geprägt von tiefen Einschnitten, die sich inzwischen deutlich in der Arbeit im Kirchenkreis und den Kirchengemeinden auswirken. Im weiteren Verlauf stellte die Evangelischen Grundschule Burg ihr neues Konzept des Lernens vor und die Synodalen berieten über den Haushalt 2020 des Kirchenkreises und beschlossen diesen.
Die Synode endete mit einer Andacht mit Abendmahl in der Kirche "St. Laurentius".

--> Den Bericht der Superintendentin lesen

Herbstsynode 2019 Herbstsynode 2019

Einsegnung Superintendentin

Blickpunkt: Kirchenkreis


Am Sonntag, dem 1. September 2019 fand in der Kirche Unser Lieben Frauen in Burg ein Kirchenkreisgottesdienst statt. In diesem wurde Superintendentin Ute Mertens durch Propst Christoph Hackbeil in ihre zweite Amtszeit eingesegnet. Zugleich wurde an "20 Jahre Kirchenkreis Elbe-Fläming" gedacht. Vor 20 Jahren war er aus den ehemaligen Kirchenkreisen Leitzkau, Genthin und Burg entstanden und besteht seitdem fast ohne Veränderung in seiner jetzigen Form.

--> Die Predigt von Superintendentin Ute Mertens lesen

--> Den Bericht der Volksstimme Burg "20 Jahre Kirchenkreis" lesen

Blickpunkt: Diakonie


Die Burger Tafel

Bei der Burger Tafel werden jede Woche zahlreiche bedürftige Menschen mit Lebensmitteln versorgt. Immer mehr kommen dazu, die auf diese Unterstützung angewiesen sind. Doch die Versorgung mit Lebensmitteln aus den verschiedenen Supermärkten ist nicht im gleichen Maß angestiegen, so dass es auch zu Engpässen kommen kann. Wir möchten aber möglichst niemanden mit leeren Händen wegschicken. Mit einer Spende können Sie die Tafel in Burg unterstützen. Sie können diese direkt im Evangelischen Gemeindehaus in der Grünstraße 2 abgeben.

Möbelspenden werden dringend gebraucht

Das Diakonisches Werk im Jerichower Land e.V. nimmt gern Ihre Möbelspenden entgegen. Damit werden momentan besonders Flüchtlingsfamilien unterstützt, die sich in Burg und Umgebung eine neue Existenz aufbauen. Wenn Sie Möbel haben, die dafür in Frage kommen, nehmen Sie bitte Kontakt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unter Telefon 03921 - 2566561 auf. Diese kommen dann zu Ihnen, schauen sich die Möbel an und holen diese bei Bedarf bei Ihnen ab.

Danke für Kleiderspenden - Lager voll

Das Diakonisches Werk im Jerichower Land e.V. bedankt sich bei allen, die mit ihrer Kleiderspende die Arbeit unterstützt haben. Die Regale sind sehr gut gefüllt und vielen Hilfesuchenden konnte bereits geholfen werden. Leider sind inzwischen die Lagerkapazitäten komplett ausgeschöpft und es können keine weiteren Kleiderspenden entgegengenommen werden. Wir bitten dafür um ihr Verständnis!

Blickpunkt: Kollekte


"Dankbarkeit sucht angemessenen Ausdruck!"
Gefragt nach der Begründung der Kollektensammlung ist dieser Satz eine kurze, klare und ausreichende Antwort. Das Wort „Dankopfer“ ist in vielen Gemeinden noch gebräuchlich. Die auf dem Altar abgelegte Sammlung macht dabei deutlich: „Wir geben unserem Dank handfesten Ausdruck.“ Das Dankopfer im Gottesdienst ist anders begründet als die freiwillige Spende. Geistliche Gemeinschaft kommt da zum Ausdruck, wo Christen aus Dankbarkeit gegenüber Gott solidarisch miteinander Lasten tragen.

> Kollektenplan 2020

Die Kirchenkreiskollekten sind im Jahr 2020 bestimmt für:

26.01. (3. Sonntag nach Epiphanias) Diakonisches Werk im Jerichower Land e.V.
09.04. (Gründonnerstag) Rumänienhilfe
10.05. (Kantate) Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien im Kirchenkreis Elbe-Fläming
26.07. (7. Sonntag nach Trinitatis) Notfallseelsorge
25.10. (20. Sonntag nach Trinitatis) Schreibwerkstatt in der JVA Burg
25.12. (1. Weihnachtstag) Holzpatenschaft der Rumänienhilfe

 

 


Vorherige Seite: Unsere Ideen
Nächste Seite Junge Kirche